Drucken

Nutzungsbedingungen

Nutzungsbedingungen

Im folgenden sind die meisten Fragen zur Verwendung der Schnittmuster, Anleitungen, Logos etc. einmal aufgelistet.                                        Sollten darüber hinaus noch Fragen bestehen - kontaktiere uns gerne! 


(fre)eBooks und Dateien zur privaten Nutzung 
Alle freeBooks, eBooks und Plotterdateien dürfen im privaten Rahmen genutzt werden. Das bedeutet, es darf nach Vorlage der Schnittmuster genäht und verwendet werden. Z.B. der Tochter ein Kleid nähen. Eine Weitergabe und der Verkauf unserer Schnittmuster, Anleitungen, oder anderen Dateien. Sowie die Kopie, Veränderung oder Vervielfältigung dieser ist strengstens Verboten und wird zur Anzeige gebracht. 


(fre)eBooks und Dateien für gewerbliche Zwecke 
Wenn du ein oder mehrere eBooks oder Dateien gewerblich nutzen möchtest ist dies nur mit einer dazugehörigen Lizenz gestattet die käuflich erworben wurde. Die Lizenzen kannst du hier im Shop erwerben, alle Infos dazu findest du in der Menüleiste "Lizenzen". 

Solltest du die Schnitte gewerblich mit einer Lizenz nutzen, muss deutlich der Designer des Schnittes genannt werden. Egal ob es sich um ein Beispielbild oder ein Podukt handelt. 


Nutzung der (fre)eBooks für Nähkurse                                                                                                                                                 Solltest du einen Schnitt in einem Nähkurs nutzen wollen lade dir den Schnitt bitte vorab zuhause herunter und bringe ihn AUSGEDRUCKT zum Nähkurs mit. Du bist Kursleiterin und möchtest unseren Schnitt im Nählurs anbieten? Dann nehme bitte über das Kontakformular mit uns Kontakt auf. :) 


Schnittmusterverwendung in Videos, Youtube, etc. 
Es ist nicht gestattet unsere Schnitte in Videos zu zeigen oder vorzuführen. 


Verlosung genähter Werke, Spenden oder Geschenke                                                                                                                        Eine unentgeltliche Verlosung genähter Werke nach unseren Schnitten ist grundsätzlich erlaubt ebenso wie Spenden oder das Verschenken von Kleidung. Sollte in diesem Zusammenhang eine Aufwandsentschädigung, Materialkosten oder sonstige Bezahlungen fließen muss eine Gewerbelizenz für den jeweiligen Schnitt gekauft werden unabhängig davon ob ein Nebengewerbe besteht. 

Bsp.: Deine Schwester wird 18 und du möchtest ihr einen Hoodie zum Geburtstag schenken - kein Problem. Deine Nachbarin bittet dich um eine Mütze und einen Schal und möchte dir die Materialkosten bezahlen - eine Gewerbelizenz ist erforderlich.                                                        

 

Secondhand Verkauf                                                                                                                                                                            Gebrauchte/getragene Kleidung, die du für dich/deine Familie genäht hast und nicht mehr möchtest oder zu klein geworden sind, darfst du zum reduzierten Preis zum Verkauf anbieten. Ein Secondhand-Verkauf zum Neupreis ist strengstens untersagt! 
 


Logonutzungsrechte                                                                                                                                                                             Das von emi J. käuflich erworbene Logo darf privat und kommerziell uneingeschränkt genutzt werden. Die Veränderung, der Verkauf oder die Kopie des Logos ist strengstens untersagt. Ist das Logo auch als Plottdatei gewüscht? Dann Informiere dich gerne bei uns über Preise und Vorgehensweise :).